Light Group

Aus C3MAWiki
Version vom 13. Februar 2017, 14:01 Uhr von Berkay (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzbeschreibung Das Projekt Light Group fasst mehrere Teilprojekte zusammen. Es handelt sich hierbei um "Lampen". Zum Einsatz kommen immer LEDs (Fachbezeichnung: WS 2812). Diese sind sehr Stromsparend. Man kann die Lampen über den PC steuern, der Editor "Eclipse" ist erforderlich, in ihm ist auch ein Terminal integriert. Der Computer schickt Farbsignale über ein Netzwerk an den ESP (NodeMCU Devboard), dieser setzt diese dann um. In jeder "Lampe" befindet sich ein ESP.
Projektmitarbeiter Berkay
Eckdaten Beginn: 19. August 2016 / Ende: -
Websites Projektseite Wiki33C3, Frama Assembly 33C3Wiki]
Teilprojekte Light Cubes, Light Column
Status Aktives Projekt

Allgemeines zum Projekt

Das Projekt "Light Group" entstand am 19. August 2016. Es fasst mehrere Teilprojekte zusammen. Es handelt sich hierbei um "Lampen". Zum Einsatz kommen immer LEDs (Fachbezeichnung: WS 2812). Diese sind sehr Stromsparend. Man kann die Lampen über den PC steuern, der Editor "Eclipse" ist erforderlich, in ihm ist auch ein Terminal integriert. Der Computer schickt Farbsignale über ein Netzwerk an den ESP (NodeMCU Devboard), dieser setzt diese dann um. In jeder "Lampe" befindet sich ein ESP.

Derzeit ist Light Cube 1 und Light Cube 2 betriebsbereit. Die beiden Light Cubes waren teil auf dem FraMa Assemly des 33. Chaos Communication Congress 2016 in Hamburg. Die "Light Column" ist eine "leuchtende Säule", an dieser wird aktiv gearbeitet. Die vier Light Crates sind bisher geplant.

Die LEDs werden mit RGB-Codes zum leuchten gebracht, dabei werden rot, grün und blau gemischt. Hier finden sie die Farbcodes.

Termine

Termine in der Zukunft

  • Derzeit stehen keine Termine an.

vergangene Termine

Dateien