Easterhegg 2007

Aus C3MAWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wer nicht zum Chaostreff Mannheim gehört, wird sich womöglich wundern, dass er nicht auf alle Seiten in diesem Wiki Zugriff hat und keine bearbeiten kann. Das lässt sich leider nicht anders lösen und ist somit "gewollt".
Easterhegg 2007
Easterhegg 2007.jpg
Ort Bürgerhaus Eidelstedt
Beginn Fr, 06. April 2007 12:00
Ende Mo, 09. April 2007 18:00
Veranstalter CCC Hamburg
Website [1]
Anwesend wird sich zeigen

Organisatorisches

Einige chaosnahe Gruppen aus dem Rhein-Neckar-Raum organisieren eine gemeinsame Hinfahrt, darunter

  • der Chaostreff Mannheim
  • der Chaostreff Heidelberg
  • wer noch...?

Zu diesem Zwecke wurde eine Mailingliste eingerichtet, Planung und so. Die Anmeldung auf der Liste ist kostenfrei: http://lists.c3ma.de/mailman/listinfo/eh07

Über den aktuellen Stand der Planungen informiert genau diese Wikiseite hier, die hoffentlich regelmäßig aktualisiert wird.

Aktueller Plan

Momentan stehen hier nur die ersten zwei Mails von der Liste, damit sich neu hinzugekommene Chaoten erstmal orientieren können.

Scytale schreibt:

Momentan denken wir bei der Hinfahrt an 2-4 Autos voller Hacker mit WLAN-Brücken, Fahrerrotation und diversen anderen Späßen. Übernachtung ist noch völlig ungeklärt und wartet auf Vorschläge.

sur5r schreibt:

Anfangs hatten wir überlegt, mit der Bahn zu fahren und auf Sparpreise zu hoffen. Gestern und neute hab ich feststellen dürfen, daß das selbst mit Sparpreis 50 noch 60EUR/Person kostet. Bei zwei Personen hat man das im Auto auch, ab der dritten wirds billiger. Außerdem sind die Ankunftszeiten insbesondere bei der Rückfahrt am Montag (von 23:00 Ankunft gibts schon keine Sparpreise mehr) unbrauchbar, weil man ja auch noch vom Bhf heimkommen muß. Bahn also gestrichen.
Aufgrund äußerer Umstände (Vorlesungszeit, etc.) habe ich momentan geplant, am Donnerstag abends (18:00 oder so) loszufahren. Evtl. auch später, um den allgemeinen Osterstaus zu entgehen. HD/MA->HH sind ca. 600km, ich bin die Strecke auch schon mehrfach gefahren. Das sollte also sehr gut in 6h Fahrzeit zur machen sein. Rückfahrt hab ich ähnlich angesetzt, da muß man halt mal sehen wie lange am Montag noch Veranstaltung ist und wie sich die Verkehrslage so ergibt.
Bei Fahrt mit mehreren Autos würde ich auf jeden Fall ein Kommunikationsmittel wie Funkgerät oder WLAN+IRC empfehlen. Wenn man sich etwas absprechen kann kommt man auch bei voller Strecke mit mehreren Autos besser voran als ohne Kommunikation.

Weiterführende Literatur