Mitgliederversammlung 12. Februar 2010

Aus C3MAWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mitgliederversammlung 12. Februar 2010
Kein Bild.jpg
Ort Hochschule Mannheim
Beginn Fr, 12. Februar 2010 19:00
Ende Fr, 12. Februar 2010 21:30
Veranstalter CCC Mannheim e.V.
Website [1]
Anwesend Bene, Dome, Frameset, Frubi, Heckpiet, Ollo, Pcopfer, Pensoffsky, Yorn


Tagesordnung

Begrüßung, Beschlussfähigkeit, Protokollführer

  • Begrüßung der Anwesenden durch Dominik Keller.
  • Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt. Die Ladung zur Mitgliederversammlung erfolgte satzungsgemäß. Über die zu beschließenden Tagesordnungspunkte wurden die Mitglieder rechtzeitig und ausführlich informiert. Es gab keine Anträge auf weitere Tagesordnungspunkte.
  • Anzahl anwesender und stimmberechtigter Mitglieder: 9 (siehe Anwesenheitsliste in Anlage zu diesem Protokoll).
  • Während des Tagesordnungspunkts „Bericht des Vorstands“ betritt ein Gast die Mitgliederversammlung. Auf Wunsch eines Mitglieds wird für den Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Der Gast verlässt vor Eintritt in diesen Tagesordnungspunkt die Versammlung.
  • Christian Platz wurde einstimmig zum Protokollführer der Versammlung bestellt.

Genehmigung der Tagesordnung

  • Die Tagesordnung wurde einstimmig von den Anwesenden genehmigt.

Bericht des Vorstandes

  • Der Bericht des Vorstandes wurde in Form eines Rückblicks über die Aktivitäten des Vereins im Jahre 2009 gestaltet. Themen waren u.a.:
    • Der WLAN Reichweitentest über 48 km
    • Das Geekend in Leipzig (Chaos Goes Ost 2)
    • Die Lan-Party “Hackers on a Boat”
    • Die erfolgreiche Vereinseintragung und Anerkennung als gemeinnütziger Verein
    • Das Schulprojekt Chaos macht Schule
    • Die MetaRheinMain ChaosDays 0x8
    • Der 26. Chaos Communication Congress in Berlin (26C3)
  • Der Bericht wurde vom Schatzmeister abgeschlossen, der die finanzielle Entwicklung des Vereins im Jahr 2009 zusammenfasste:
    • Aktuell hat der Verein 12 Mitglieder, wobei 2009 ein Neumitglied hinzukam.
    • Der Verein hat von 2009 nach 2010 einen Übertrag von EUR 430,93 erwirtschaftet.

Bericht des Rechnungsprüfers

  • Der Rechnungsprüfer hat an die Kasse am 21. Januar 2010 geprüft und nichts zu beanstanden gehabt.

Entlastung des Vorstandes

  • Der Vorstand und der Schatzmeister des Vereins wurden einstimmig entlastet.

Bestätigung des Vorstandsbeschlusses zur Satzungsänderung

Der betreffende Vorstandsbeschluss war zu seiner Gültigkeit nicht zustimmungspflichtig durch die Mitgliederversammlung, der Vorstand wünscht jedoch die Bestätigung seiner Entscheidung durch die Mitglieder.

Die vom Vorstand am 08.07.2009 durchgeführten Satzungsänderungen, zum Zwecke der Vereinseintragung, wurden einstimmig bestätigt. Über die Satzungsänderungen wurden die Mitglieder sowohl direkt nach Beschlussfassung, wie auch in der Anlage der Einladung zur Mitgliederversammlung vom 12.02.2010 ausführlich informiert.

Bestätigung des Vorstandsbeschlusses zur Nachwahl des Schatzmeisters

Der betreffende Vorstandsbeschluss war zu seiner Gültigkeit nicht zustimmungspflichtig durch die Mitgliederversammlung, der Vorstand wünscht jedoch die Bestätigung seiner Entscheidung durch die Mitglieder.

Peter Hecko ist zum 30.09.2009 aus dem Vorstand ausgeschieden, ihm wurde für seine Tätigkeit als Schatzmeister gedankt. Der Vorstand hat in seiner Sitzung vom 16.09.2009 für die verbleibende Amtszeit Alexander Busch zum neuen Schatzmeister nachgewählt. Über diesen Beschluss wurden die Mitglieder sowohl direkt nach Beschlussfassung, wie auch in der Anlage zur Einladung zur Mitgliederversammlung vom 12.02.2010 ausführlich informiert.

Die Mitgliederversammlung bestätigt einstimmig den genannten Beschluss des Vorstands.


Ausblick, Projekte 2010

  • Der Vorstand gab einen Ausblick auf Projekte die 2010 bereits geplant sind. Unter anderem sind dies:
    • Mehrere Veranstaltungen von Chaos macht Schule
    • Beteiligung bei C-Radar
    • „Projektoffensive 2010“
    • Mehr Workshops, z.B. für Lockpicking, WLAN,…

Verschiedenes

  • Besprechung der Situation bzgl. Doppelmitgliedschaften mit dem CCC e.V..
    • Momentan bietet der CCC kein „offizielles“ Modell für Doppelmitgliedschaften an. Der Vorstand hat jedoch in Absprache mit dem Office des CCC eine Lösung gefunden, wie trotzdem eine Doppelmitgliedschaft Erfa Mannheim / CCC gestaltet werden kann.
    • Erfamitglieder können ihre CCC-Mitgliedschaft vom Erfa verwalten lassen. Konkret bedeutet dies, die Mitglieder geben ihren Mitgliedsbeitrag beim Erfa ab, dieser kümmert sich um die Weiterleitung an den CCC, die Aktualisierung der Mitgliedsdaten und fristgerechte Weiterleitung des Mitgliedsbeitrags. Die Erfamitglieder müssen also nur noch mit dem Erfa kommunizieren, sind aber in beiden Vereinen Mitglied.
    • Anreiz zur Mitgliederwerbung: Für CCC-Mitglieder soll es eine vergünstigte Mitgliedschaft im Erfa Mannheim geben. Eine entsprechende Anpassung der Betragsordnung soll zeitnah bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen werden.
  • Diskussion über die Anmietung einen Vereinsraumes.
    • Vorstellung eines möglichen geeigneten Raumes durch den Vorstand.
    • Allgemeiner Konsens ist, dass dieser Raum gemietet werden sollte.
    • Der Vorstand wird dieses Thema verfolgen und entsprechend informieren. Bei Bedarf soll eine außerordentliche Mitglieder-versammlung einberufen werden.
    • Die anwesenden Mitglieder erklären in einem Stimmungsbild ihre Bereitschaft, einen höheren Mitgliedsbeitrag zu bezahlen um den Raum zu finanzieren.
  • Es wurde kein Beschluss gefasst.

Anlagen zum Protokoll der Mitgliederversammlung vom 12.02.2010

  • Anwesenheitsliste


Unterschriften:

  • Der Versammlungsleiter
  • Der Protokollführer