Mrmcd1001b

Aus C3MAWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
MRMCD 1001b
Kein bild.jpg
Ort TU Darmstadt
Beginn Fr, 03. September 2010 18:00
Ende So, 05. September 2010 18:00
Veranstalter oqlt e.V., cccffm, Chaos Darmstadt, CCC Mannheim e.V., CCC Mainz, Chaostreff Kaiserslautern
Website [1]
Anwesend pcopfer ,

Beschreibung

Die MetaRheinMain Chaosdays sind ein jährlich stattfindender Kongress, der dieses Jahr unter dem Motto „Beyond Science Fiction“ mit dem Themenschwerpunkt „Gesellschaft und Technik in Fiktion des 20. und Realität des 21. Jahrhunderts“ vom oqlt e.V., cccffm, Chaos Darmstadt, dem CCC Mannheim, dem CCC Mainz sowie dem Chaostreff Kaiserslautern im Rhein-Main-Neckar-Gebiet organisiert wird. Die MRMCDs finden dieses Jahr vom 03. 09. 2010 bis 05. 09. 2010 an der Technischen Universität Darmstadt statt. Drei Tage lang werden Vorträge, Diskussionen und ein Hackcenter geboten.

Die Vorträge und Workshops richten sich sowohl an die breite Öffentlichkeit als auch an spezialisierte Interessengruppen. Auf diese Weise wird die wissenschaftliche Anbindung und der Bezug zum aktuellen öffentlichen Diskurs gewahrt. Folgende Schwerpunkte bilden das Rückgrat der Veranstaltung:

  • Science Fiction und Realität
  • Journalismus
  • Gesellschaft
  • Technik

Darunter fallen zum Beispiel: Überwachung, Zensus 2011, Kryptographie, IT-Sicherheit, Biometrie, Vorratsdatenspeicherung, BKA-Gesetz, Elektronische Gesundheitskarte, Auswirkung der Weiterentwicklung von Technik auf die Gesellschaft, Chaos Kultur, Projekt- und Selbstmanagement, Science Fiction des 20. Jahrhunderts, und was sie nicht vorhergesagt hat.

Vorverkauf

Der Vorverkauf läuft bereits unter: https://mrmcdreg.metarheinmain.de/


Mannheimer Planung

unter Mrmcd1001b/Planung